Nikolausfeier

Eggenfelden. Der Nikolaus hat uns besucht. Kaplan Thomas Meier übernahm das Amt des heiligen Nikolaus und besuchte die Bewohner in den Wohnzimmern der Wohnbereiche. Die kleinen Engerl, die ihn begleiteten verteilten Nikolaussackerl an die Senioren.  

Weihnachtsbäckerei

Postmünster. Auch dieses Jahr war unsere Weihnachtsbäckerei wieder eröffnet und mit ein paar besonders fleißigen Damen für die Weihnachtszeit Plätzchen gebacken. Dies ist nicht jedermanns Sache, entweder heißt es beispielsweise „Ich habe mein ganzes Leben lang gebacken, das brauche ich jetzt nicht mehr“, oder „Das habe ich noch nie gerne gemacht.“. Ganz zu schweigen von […]

Besuch vom heiligen Nikolaus

Postmünster. Pünktlich am 6.12.19 hatten wir Besuch vom heiligen Nikolaus und seinen fleißigen Helfern. Da alle unsere Bewohner natürlich brav waren, bekam jeder ein kleines Geschenk. Obwohl sich nun wirklich niemand zu fürchten brauchte, war es ganz still. Wer konnte und wollte nahm in der Cafeteria Platz und ließ es sich bei Punsch und Plätzchen […]

… in unserer Weihnachtsbäckerei

Postmünster. Am 28.11.19 unterstützte uns wieder unser Kindergarten beim Plätzchen backen. Dieses Jahr haben wir am Tag zuvor fleißig mit unseren Bewohnern gebacken, und  dann gemeinsam mit einigen Kindern mit Zuckerglasur und bunten Perlen verziert. Die Vorfreude auf Weihnachten war bereits groß, so haben wir auch noch einige Weihnachtslieder angestimmt. 

Allerheiligenandacht

Postmünster. Zu Allerheiligen hat sich Kaplan Haider bereit erklärt bei uns eine Andacht abzuhalten, bei der wir unseren verstorbenen Bewohnern gedacht haben – unterstützt wurde er dabei vom Ehepaar Bösl und der Organistin Frau Rottenwöhrer. Dafür möchten wir uns sehr herzlich bei allen bedanken. Für jeden Bewohner wurde von uns eine kleine Kerze angezündet, bis […]

St. Martin feiern mit den Kleinen

Postmünster. Auch dieses Jahr feierte unsere Kindertagesstätte den Martinstag  mit unseren Bewohnern. Zunächst besuchten sie uns wie üblich am Vormittag und spielten uns die Legende vor, wobei auch eine Bewohnerin in die Rolle des St. Martin schlüpfen durfte. Ein paar Tage darauf machten sie dann beim Martinsumzug vor unserem Heim Halt, sodass alle die leuchtenden […]